banner-kindertagesstaette-mathilde-naturstein-muster-bach-wasserspiel

Kindertagesstätte  Mathildenstraße – Kita mit grüner Seele

Die Kindertagestätte Mathildenstraße in Hannover Linden wurde unter Weiterentwicklung der vorhandenen Qualitäten umfassend neugestaltet. Dabei entstanden ist eine KiTa mit „grüner Seele“. Das neue Thema des von Grund auf umgestalteten Außengeländes der KiTa Mathildenstraße lautet: „Kinder können in der Stadt die Natur erleben“. Unter Einbeziehung der Ideen und Wünsche der Kita-Kinder und der Erzieher und Erzieherinnen wurde das Gelände naturnah gestaltet und regt jetzt mit vielfältigen Material- und Spielangeboten alle Sinne an.

Kinder können in der Stadt die Natur erleben

Das lang gestreckte Gelände wurde in vier Spielbereiche geteilt, die mit einem befestigten, barrierefreien Spielweg verbunden werden. Ein etwas schmalerer Spielweg ermöglicht einen Rundkurs für Dreiräder, Bobby Cars und sonstige Fahrzeuge.

Als Spielbereich ist eine interessante Felslandschaft zum Klettern aus Thüster Kalkstein mit Wasserquelle, gepflastertem Bachlauf und Wasserspielbereich entstanden. Der Wasserlauf mündet in einen neuen Sandspielbereich mit zwei Backtischen. Ein Baumstamm mit Astgabelung führt in Richtung Bewegungsbaustelle mit vorhandenem Spielhaus, neu errichtetem Materialcontainer und dem neuen, erhöhten Kinderbeet für Kräuter, Gemüse und Blumen. Die mit Mauern aus Thüster Kalkstein gefassten Hochbeete bieten sowohl für die Kita-Kinder als auch für Rolli fahrende Kinder die Möglichkeit zum gemeinsamen Gärtnern in angenehmer Höhe.

Kita-Gelände barrierefrei und inklusiv

Das Außengelände ist durch geschickte Wegeunterteilung durchgehend barrierefrei erreichbar und befahrbar und biete damit Möglichkeiten zur Teilhabe am Spiel für auch für bewegungseingeschränkte Kinder und Betreuer. Ein ebenerdiges Bodenlabyrinth aus Mosaikpflaster bietet als Begegnungslabyrinth pädagogische Anreize und lässt die verschlungenen Wege des Lebens nachspüren. Eine neue Vogelnestschaukel im Bambusversteck befindet sich gut abgegrenzt in nördlichen Teil des Geländes, hier ist auch   eine Fläche mit wassergebundener Decke für Ballspiel hergerichtet worden und ein Korbballkorb aufgestellt worden.

Naturnahes Klettergerät aus gewachsenem Holz

Das Highlight der Neugestaltung und ein großer Wunsch der Kinder war eine Kletterkombination mit Rutsche, die jetzt als naturnahes Klettergerät aus gewachsenem Robinienholz mit Wellenrutsche und verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten auf schrägen Kletterrampen und-netzen außergewöhnliche Kletter- und Rutscherlebnisse bietet.

In die Spielflächen integriert sind Obstbäume, Beerensträucher und die Kinderbeete für den Eigenanbau von Blumen und Kräutern. Sämtliche Fallschutzbereiche wurden mit Holzhäcksel versehen, so dass sie auch mit Rollstühlen befahren werden können. Die Außenanlagen der Kita sind weitgehend Barrierefrei gestaltet und erfüllen damit die Forderungen nach Möglichkeiten zur Inklusion.

Am 25. Mai 2012 wurde das Außengelände von der Kindertagesstätte und Kirchengemeinde feierlich eingeweiht.

Projekt:
Außenanlagen Kindertagesstätte Mathildenstraße

Auftraggeber:
Landeshauptstadt Hannover
FB Umwelt und Stadtgrün

Leistungen FREI.RAUM:
Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauleitung

Planungs- und Bauzeit:
2010-2012

Grundriss des MCG Gehrden

Naturnaher Kletterturm mit Rutsche

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-baum-bank-treppe

Mosaik aus Naturstein

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-treppe-sitzen-terrasse-baum-bluete

Bachlauf

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-baum-bank-treppe

Felslandschaft

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-treppe-sitzen-terrasse-baum-bluete

Natursteinquarder

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-baum-bank-treppe

Begegnungslabyrinth

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-treppe-sitzen-terrasse-baum-bluete

Kinderbeet für Kräuter, Gemüse und Blumen

matthias-claudius-gymnasium-gehrden-schnittansicht-baum-bank-treppe

Grundriss

2018-05-07T09:48:50+00:00